allgemeine Physiotherapie

Auf ärztliche Verordnung hin wird die Physiotherapie von der Grundversicherung übernommen


Tarif ohne Verordnung/Selbstzahler 
25 Minuten 60 CHF

50 Minuten 120 CHF

Hausbesuche im Bodmenquatier Reinach 

Nach Absprache sind auch andere Quatiere in Reinach möglich 

Zusätzlich zur allgemeinen Physiotherapie biete ich folgende Behandlungen mit Schwerpunkt Gynäkologie an


Beckenbodenrehabilitation/ Physiotherapie bei Funktionsstörungen im Becken

Beckenbodenrehabilitation ist eine konservative und physiotherapeutische Therapieform, welche diskret, individuell und in Einzeltherapie erfolgt.
Die Beckenbodenmuskulatur kann wie jeder andere Muskel trainiert werden. Eine stärkere und besser koordinierte Muskulatur lindert viele der Beschwerden.

Zu den wichtigsten Bestandteilen der Therapie gehören

  • Information über Lage und Aufgabe des Beckenbodens als Bestandteil des Bauchraums
  • Schulung der Wahrnehmung und der korrekten Aktivierung/Anspannung des Beckenbodens
  • Kräftigung und Training der Beckenbodenmuskulatur
  • Gezielte Begleitung während und nach der Schwangerschaft und Geburt
  • Training in verschiedenen  Ausgangsstellungen und in alltagsbezogenen Situationen, anleiten eines Heimübungsprogramms
  • Verhaltenstipps zu Trink- und WC-Verhalten
  • Als Lernhilfe und/oder zur Unterstützung des Trainings einer sehr schwachen Beckenbodenmuskulatur stehen zusätzlich technische Hilfsmittel wie Elektrostimulation und Biofeedback zur Verfügung
  • Manuelle Techniken zum Lösen von allfälligen Verspannungen
  • Elektrotherapie bei Schmerzen oder überaktiver Blase


Wann ist Beckenbodenrehabilitation indiziert?

  • Bei Belastungsinkontinenz: Verlust von Urin zum Beispiel beim Husten, bei sportlichen Aktivitäten oder beim Heben von Lasten
  • Bei überaktiver Blase: schwer unterdrückbarer Drang, zu häufiges Wasserlösen
  • Bei Entleerungsstörung der Blase
  • Bei Organsenkungen (Blase, Gebärmutter)
  • Bei Schmerzen in der Genitalregion und im Becken
  • Vorbeugend und/oder bei Beschwerden in Zusammenhang mit Schwangerschaft und Geburt


Physiotherapie in der Schwangerschaft 

Die Schwangerschaft ist eine besondere Phase im Leben, die besondere Aufmerksamkeit verdient. 

In der Schwangerschaft ist der Körper in ständiger Wandlung: Die Hormonsituation verändert sich, Gewebe wird weicher, die Körperstatik verschiebt sich und der Beckenboden muss immer mehr Belastung tragen.

 Physiotherapie kann z.B Rückenschmerzen in der Schwangerschaft reduzieren. Mithilfe von Stabilisation- und leichten Kräftigungsübungen für den Becken- und Rückenbereich können Sie Ihre Schwangerschaft möglichst aktiv erleben. Lockerungsübungen sowie allgemeine Entspannungstechniken können die Schmerzen ebenfalls reduzieren. Auch manuelle Therapie gilt bei Rückenschmerzen in der Schwangerschaft als wirksam.

Physiotherapie bei Rectusdiastase/ Bauchwanddysfunktion

Unter einer Rectusdiastase versteht man das Auseinanderstehen der geraden Bauchmuskeln. Sie entsteht meist während der Schwangerschaft, kann aber auch angeboren sein oder durch Übergewicht entstehen. Der Spalte kann unterschiedlich breit und lang sein.

 

Von einer Rectusdiastase wird gesprochen, wenn der Spalt mehr als zwei Finger breit ist und die Sehnenplatten keine Spannung aufbauen können.


Anzeichen für eine Rektusdiastase können sein:

  • schwangeres Aussehen, hervorstehender Unter- oder Oberbauch, weiche Bauchdecke
  • bei einer Bauchraumverkürzung entsteht eine Wölbung der
  • Bauchdecke nach außen.
  • bei einer Bauchraumverkürzung bildet der Spalt zwischen den geraden Bauchmuskeln einen Graben.
  • schlechte Körperhaltung bei auffällig vorstehendem Bauch
  •  Verstopfung
  • das Gefühl, dass im Bauchraum etwas verrutscht ist


Die Rektusdiastase-Übungen nach Angela Heller sind eine gute Methode, um die Bauchmuskeln wieder zusammenzuführen 

Physiotherapie während und nach Krebserkrankungen 


Manuelle Lymphdrainage 

Die manuelle Lymphdrainage ist ein Teil der komplexen physikalischen Entstauungstherapie zur Behandlung von Lymphödemen, welche nach einem Traumata oder einer Operation (z.b Lymphknotenentfernung) entstehen können. Ihre Anwendungsgebiete sind breit gefächert.
Am häufigsten sind Beine und Arme betroffen aber auch im Gesicht und Rumpf können Lymphödeme entstehen. 

Massagen

klassische Massage

(Bitte überprüfen Sie als Selbstzahler im Vorfeld, ob die Kosten von der Zusatzversicherung übernommen werden. Im Falle einer Zusage lassen Sie sich diese am besten schriftlich bestätigen)

Schwangerschaftsmassage 

25 Minuten 60 CHF
50 Minuten 120 CHF

In der Praxis habe ich eine Liege speziell für Schwangere. Die Liege bietet Platz für deinen Babybauch.

Narbentherapie

Boeger Narbentherapie

Die Narbentherapie ist eine manuelle Behandlung bei der sichtbare und unsichtbare Narben diagnostiziert und  gelöst werden. Neben den sichtbaren Narben, die aus einer Operation oder Verletzung resultieren können, gibt es auch entzündungsbedingte Verklebungen im Hautgewebe, im Bereich der Sehnen und des Muskelgewebes. 
Diese Narben und Verklebungen führen zu Einschränkungen bis hin zu Blockaden des Bewegungsablaufes zwischen den Gewebestrukturen. Schonhaltungen und frühzeitige Verschleisserscheinungen sind die Folge.